So geht's!

Unendliche Wasserquelle

Minecraft: Unendliche Wasserquelle in Vanilla

Unendliche Wasserquelle in Vanilla

In Minecraft und mithilfe von Mods kannst du unendliche Wasserquellen erstellen. In Minecraft Vanilla hebst du ein Loch aus, das mindestens eins mal drei Blöcke gross ist und füllst es mit Wasser. Dafür brauchst du zwei Eimer Wasser, die du beim ersten und dritten Block leerst. Der mittlere Block wird dann zur unendlichen Wasserquelle.

Minecraft: Unendliche Wasserquelle in Ender IO

Unendliche Wasserquelle in Ender IO

Die Mod «Ender IO» verfügt über den Block «Wasserreservoir» (Endervoir). Wenn du mindestens drei, besser vier Blöcke zu einem Multiblock zusammensetzt, entsteht eine unendliche Wasserquelle.

Minecraft: Unendliche Wasserquelle in Thermal Expansion

Unendliche Wasserquelle in Thermal Expansion

Das Gerät «Aqueösakkumulator» (Aqueous Accumulator) von der Mod «Thermal Expansion» kannst du ebenso für eine unendliche Wassergewinnung einsetzen. Du muss den Aqueösakkumulator zwischen mindesten zwei Wasserblöcken platzieren, damit er mit der Wasserproduktion beginnt.

In der nebenstehenden Abbildung ist der Aqueösakkumulator von acht Wasserblöcken umgeben. Durch diese Anordung erreichst du die höchste Produktionsrate von 500 mB/t.

Verhindern, dass ein Enderman Blöcke über dir zerstört

Die Mod «Quark» ermöglicht es bis zur Version 1.11 einem Enderman, dass er dich zu sich teleportiert, wenn du dich unter einem 2-Block hohen Bereich befunden hast. Dieses Verhalten wurde in 1.12.2 geändert. Nun zerstört er die Blöcke über dir und greift dich an. Dies geschieht aber nur in den Schwierigkeitsstufen «Normal» und «Schwer»).

Wenn du beispielsweise in der Schwierigkeitsstufen «Normal» nicht möchtest, dass dich ein Enderman angreift, indem er die Blöcke über dir zerstört, änderst du die Einstellung Minimum Difficulty in der Konfigurationsdatei Quark.cfg auf 3.

tweaks {
  "endermen anti cheese" {
    # The minimum difficulty in which this effect should take place. (1: easy, 2: normal, 3: hard)
    I:"Minimum Difficulty"=3 | 2
  }
}

Oder du deaktivierst die ganze Funktion.

tweaks {
  B:"Endermen anti cheese"=false | true
}

Diese Einstellungen kannst du auch direkt in Minecraft unter der Mod-Auflistung vornehmen.

Distanz zwischen Reiseankern vergrössern

Die Distanz zwischen Reiseankern der Mod «Ender IO» beträgt 96 Blöcke. Um diese zu vergrössern, nimmst du die folgende Einstellung in der Konfigurationsdatei enderio\EnderIO.cfg vor.

"anchor settings" {
  I:travelAnchorMaxDistance=256 | 96
}

Diese Einstellungen kannst du auch direkt in Minecraft unter der Mod-Auflistung vornehmen.

Verhindern, dass dich ein Enderman zu sich teleportiert

Die Mod «Quark» ermöglicht es einem Enderman, dass er dich zu sich teleportiert, wenn du dich in einem 2-Block hohen Bereich befindest. Die folgende Einstellung in der Konfigurationsdatei Quark.cfg verhindert dieses Verhalten.

tweaks {
  B:"Endermen teleport you to them if you're in a 2 high area"=false | true
}

Diese Einstellungen kannst du auch direkt in Minecraft unter der Mod-Auflistung vornehmen.

Eine andere Schrift wählen

Mithilfe der Mod «True Type Font Replacement» kannst du OpenType-Schriften in Minecraft verwenden. Die Standardschrift ist SansSerif. Wenn du eine spezielle Schrift wie zum Beispiel «Segoe UI Semibold» einsetzen möchtest, nimmst du folgende Änderung in der Konfigurationsdatei BetterFonts.cfg vor.

general {
  S:fontName=Segoe UI Semibold | SansSerif
}

Blockzerstörung beim Explodieren von Creepern verhindern

Wenn Creeper explodieren, zerstören sie die Spielwelt im Umkreis von 4x4x4-Blöcken. Die Erweiterung «Environmental Creepers» verhindert das Zerstören von Blöcken zuverlässig. Dazu musst du in der Konfigurationsdatei environmentalcreepers.cfg zwei Einstellungen ändern.

generic {
  B:disableCreeperExplosionBlockDamage=true | false
  B:disableCreeperExplosionItemDamage=true | false
}

Diese Einstellungen kannst du auch direkt in Minecraft unter der Mod-Auflistung vornehmen.